Verkehrsmittel

Fähr-und Flugverbindungen

Um nach La Gomera und nach Vallehermoso zu reisen, müssen Sie erst nach einer der beiden Internationalen flughäfen von Teneriffa fliegen und dan per Flugzeug oder per Schiff nach La Gomera reisen. Die Haupt Gesselschaften von Teneriffa nach La Gomera sind:

Busverbindungen

Vallehermoso ist mit der Linie 2 direkt mit Agulo, Hermigua und San Sebastian verbunden, mit täglich fünf abfährten, mit der Linie 5 mit Alojera und Chipude, und mit der Linie 4 mit El Cercado. Um mehr über die Linuien und Fahrpläne zu wissen können Sie im Intenet nachschauen unter diese web www.guaguagomera.com. Telefon Infotmation +34 922141 101

Sie können auch in Vallehermoso oder in der ganze Insel ein Privat Bus nehmen die normalerweise Reisegruppen mit Wanderer und Spritztouren machen in der ganze Gemeinde und Dörfern. Üblicherweise sind es:

Taxi Service

In Zentrum von Vallehermoso gibt es eine Taxi Haltestelle, in den wichtigen Dörfe wie Cercado und Chipude, Alojera, La Dama, usw haben sie auch Taxi Service. Die Telefon Nummer von der Taxi Haltestelle in Vallehermoso ist 922 108 159

Autorouten

Eine gute art die Insel kennen zu Lernen ist per Auto, endwieder man bringt sein eigenes auto mit der Fähre mit oder man kann eins auf der Insel mietten, mann verfügt über 800 Mietwagen in den Autovermietungen die es in San Sebastian, Valle Gran Rey, Hermigua und Playa Santiago gibt. Mit den öffentlischen verkersmittel zu fahren ist dursch aus eine gute möglischkeit, aber mit einen eigenen auto kann mann mehrere abgelegen plätze besuchen und die Natur in Vallehermoso geniessen und man ist nicht mit fahrzeiten beschrenkt.

Erfahren Sie mehr über Vallehermoso

Kirchen und Kapellen

In diesem Abschnitt können Sie etwas zu der Vielfalt der religiösen Architektur, die die Gemeinde Vallehermoso zu bieten hat, erfahren. Die örtlichen Kapellen und Kirchen bilden ein kleines Netz von ungefähr 15 religiösen Bauten von unterschiedlicher Größe und Herkunft. Mit der Ankunft der Portugiesen an der Nordwestküste der Gemeinde im 15. Jahrhundert begann die Evangelisierung […]

Mehr Informationen