Wie kommt man nach Vallehermoso

Nach La Gomera Reisen

Um nach La Gomera zu reisen und nach Vallehermoso zu kommen, vom jeden punkt aus Europa oder der Welt wird unserer erstes ziel eins der zwei Internationale Flughäfen von Teneriffa sein, Teneriffa Nord, oder del Flughafen „Reina Sofía“ im Süden. Wenn wir zum Nord Flughafen fliegen, kann man einen direkten Flug von zirka 15 min nehmen, es gibt zwei Flüge am Tag, mit der Flug Gesellschaft „Binter Canarias“. Wir Könnten auch das öffentliche Transport bis der Zentralen Busstation in Santa Cruz nehmen, und da noch ein Bus zum Haffen von Los Cristiamos. Der Transport für die Fähre ist um sonst.

Wen sie zum Süd Flughaffen fliegen, müssten Sie zum Haffen in Los Cristianos Fahren, zirka 15 min. Hier können sie entweder das öffentliche Transport, „Titsa“ Busse, oder auch ein Taxi nehmen.

Am Haffen, fahren wir mit dem boot bis San Sebastian, Hauptstadt der Insel von La Gomera, Haupt Eingang zur Insel. Die Fähre dauert 50 min, heutzutage gibt es 5 Fahrten am tag, mit den Fähr-Linien „Naviera Armas“ oder „Fred Olsen“.

Am Haffen so wie auch am Flughaffen gibt es sämtliche Autovermietungen, so wie auch öffentliche Bus halte stellen die mit den Haupt Dörfern der Insel Verbunden sind. La Gomera hat 7 Buslinien. Die Buslinien die mit Vallehermoso verbunden sind, sind die 2, 4 und 7. Die Linie Nummer 2 macht täglich 5 Fahrten von San Sebastian nach Vallehermoso und zurück.

Die bequemste form die Insel zu durchqueren ist mit Auto, die Strassen der Insel sind sehr gut erhalten, voll mit Aussichtspunkten wo man Panorama ausblicke über die Schluchten von der Insel hat. Aber die best form die Insel zu entdecken ist bei Fuß, es gibt viele Wege von den 600 km die als Wanderwege ausgezeichnet sind. Vallehermoso hat sehr viele Wanderwege, mit verschiedener länge und Schwierigkeiten stufe. Man kann das ganze Dorf besuchen nur durch die Wanderwege.

Die Anbietung der Unterkünfte in Vallehermoso ist auch sehr verschieden, in preis, Kategorien oder art. Im jeden Dorf gibt es sämtliche Möglichkeiten zum übernachten, in der Nord Seite und Zentrum der Insel gibt es Haupsechlisch Landhäuser.

Auch mit Restaurants und Bars gibt es eine hohe Anzahl um die Gastronomie der Insel zu genießen. Auf La Gomera und auch in Vallehermoso zu essen ist meistens sehr preiswert und man hat eine große Auswahl.

Erfahren Sie mehr über Vallehermoso

Epina

Als Nachbar des Nationalparks Garajonay ist diese Ortschaft traditionell mit dem Gartenanbau verbunden. Sie besteht aus etwas mehr als zehn Häusern, von denen viele aus Stein und Ton mit arabischen Dachziegeln und einem Satteldach gebaut wurden. Sie sind mehr als 200 Jahre alt und gut erhalten, wobei das Dorf praktisch unbewohnt ist, obwohl vor ca. […]

Mehr Informationen